08000 585858 info@swb-w.de

Ein Dach ohne Photovoltaik-Anlage ist wie ein Feld, welches vom Landwirt nicht bestellt wird.
In diesem Sinne erhielt nun auch eines der letzten freien Dächer auf dem Stadtwerke-Gelände eine PV-Anlage.

Die neue Anlage besteht aus 72 Hanwha-Q-Cells-Modulen (Hanwha Q-Cells Plus Duo G5 320 Wp). Das bedeutet eine Spitzen-Leistung von 23,04 kWp. Erwähnenswert ist die hier gewählte selbsttragende Unterkonstruktion speziell für Flachdächer, bei der die Dachhaut nicht durchdrungen wird. Der erzeugte Strom wird zur Deckung unseres Strombedarfs am Standort, Steinfurther Straße beitragen. Eingeplant ist ein Jahresertrag von 23.650 kWh.

In den letzten Jahren sind die Kosten für PV-Module immer weiter gesunken. Höchste Zeit, darüber nachzudenken, wie sich auf dem eigenen Dach eine PV-Anlage errichten lässt. Die Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen beraten Sie dazu gern.