08000 585858 info@swb-w.de

Die Elektroautos kommen zwar erst in Kürze, aber der erste große Schritt ist getan. Ab heute stehen vier Wallboxen zum Laden von firmeneigenen Elektroautos in der Bitterfelder Burgstraße, am Firmensitz der NEUBI, bereit. Thomas Florian, Geschäftsführer der NEUBI und Lars Kopall, Leiter der Hausbewirtschaftung bei der NEUBI, erhalten von Matthias Ferl, dem Teamleiter Energiedienstleistungen der Stadtwerke, eine kurze Einweisung und die Unterlagen für das fertige Projekt. Das es gleich vier Wallboxen sind, kommentiert Thomas Florian mit einem Lächeln: „Wenn wir etwas machen, dann soll es schon nachhaltig sein. Wir wollen schrittweise unseren gesamten Fuhrpark umweltfreundlich elektrisch betreiben.“. Für dieses Ziel der NEUBI steht die Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen Gruppe als Dienstleister zur Verfügung. Quasi steckerfertig wurden die Wallboxen von den Stadtwerken inklusive, Planung, Installation und Inbetriebnahme geliefert. Auch die weitere Betreuung der Technik übernehmen die Stadtwerke.

Matthias Ferl gibt Thomas Florian und Lars Kopall (v. l. n. r.) bei der Übergabe eine Einweisung in die Wallboxen

Übergabe der Dokumente