08000 585858 info@swb-w.de

Förderprogramm Brennwert-Bonus

Förderprogramm Brennwert-Bonus

Erdgas und Brennwerttechnik ergänzen sich ideal!

Bei jedem Verbrennungsprozess entstehen Abgase. In den Abgasen einer konventionellen Erdgasheizung ist zum größten Teil Wasserdampf enthalten. Herkömmliche Heizungsanlagen lassen diese Energie, die man auch als Kondensationswärme bezeichnet, ungenutzt durch den Schornstein in die Umgebung entweichen.

Brennwertgeräte nutzen auch diese Energie und sind deshalb so effizient. Sie entziehen über einen Abgas-Wärmetauscher die im Abgas enthaltene Wärme einschließlich der Kondensationswärme des Wasserdampfes und führen sie dem Heizungssystem zu.

Damit kann im Vergleich zum modernen Niedertemperaturkessel bzw. -therme noch rund 15 % Energie gespart werden, im Vergleich zu älteren Anlagen mindestens 30 %. Perfekt ist die Kopplung mit einer Photovoltaikanlage. Fragen Sie uns!

 

So funktioniert das Förderprogramm Brennwert-Bonus

  • Sie belegen den Einbau des Brennwertgerätes bei Ihnen durch eine Kopie der Rechnung Ihres Installationsbetriebes.
  • Danach erhalten Sie als Erdgaskunde der Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen insgesamt vier Wartungsschecks über je 90,00 Euro pro Jahr.
  • Nach erfolgter Wartung senden Sie den ausgefüllten Wartungsscheck sowie eine Kopie der Wartungsrechnung an die Stadtwerke zurück.
  • Wir schreiben Ihnen den Brennwert-Bonus von 90,00 Euro gut und verrechnen ihn mit der nächsten Jahresverbrauchsabrechnung.
  • Diese 90,00 Euro pro Wartung erhalten Sie für vier Wartungen. Mit Beendigung des Erdgas-Liefervertrages entfällt Ihr Anspruch auf diese Zahlung.
Silvio Wolf

Silvio Wolf

Teamleiter Energieerzeugung und Anwendung

Telefon: +49 3494 38-152
Fax: +49 3494 38-199
E-Mail: silvio.wolf@swb-w.de 

Brennwert-Bonus