08000 585858 info@swb-w.de

Trinkwasser

Trinkwasser ist unser wertvollstes Lebensmittel. In Deutschland ist es zudem eines der am besten kontrollierten Lebensmittel.

Die Stadtwerke versorgen die Ortsteile Wolfen, Bobbau, Greppin, Thalheim sowie Jeßnitz mit Trinkwasser. Der größte Teil unseres Trinkwassers wird in den Elbauen gewonnen und über die Fernwasserleitung und den Hochbehälter „Hohe Gieck“ in der Dübener Heide zu uns transportiert. Ein geringer Teil stammt aus dem Ostharz.

Die Netzlänge beträgt rund 197 km, der Netzdruck liegt zwischen 2,5 und 5 bar. Mit einem täglichen Durchschnittsverbrauch von 93 Litern pro Kopf liegen die Trinkwasserkunden der Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen unter dem Bundesdurchschnitt, dieser beträgt rund 120 Liter.

Thomas Patze

Thomas Patze

Teamleiter Vertrieb

Telefon: +49 3494 38-193
Fax: +49 3494 38-199
E-Mail: thomas.patze@swb-w.de

Trinkwasserpreise

Bei der Kalkulation des Wasserpreises werden die gesetzlichen Vorschriften zur Trinkwasserversorgung (AVBWasserV) beachtet. Zudem gehen wirtschaftlich-technische Gegebenheiten des Versorgungsgebietes in die Rechnung ein.

 

Trinkwasseranalyse

Wir überwachen unser Trinkwasser regelmäßig und stellen durch kontinuierliche staatliche Prüfungen eine gleichbleibend hohe Qualität des Trinkwassers sicher.

 

Hausanschluss Trinkwasser

Im Folgenden werden Sie auf die Internetseite der Netzgesellschaft Bitterfeld-Wolfen mbH geleitet.

In wenigen Schritten können Sie dort Ihren Trinkwasser-Hausanschluss beantragen.