Elektromobilität

Die Zukunft der Mobilität beginnt elektrisch

Elektromobilität – das heißt, mit Strom fahren, statt mit Benzin bzw. Diesel, oder sich in der Mobilität unterstützen lassen, wie beim E-Bike oder Pedelec.

Vor allem ist die Elektromobilität längst schon keine Zukunftsmusik mehr, sondern Realität. Elektro-Fahrzeuge sind geräuschlos und emissionsfrei und in vielen Fällen schon alltagstauglich. Wer schon mal eines getestet hat, wird überdies feststellen, dass sie wegen ihrer rasanten Beschleunigung auch Spaß machen.
Wenn der Strom fürs Fahren aus erneuerbaren Energiequellen stammt, ist diese Form der Mobilität ein wichtiger Beitrag für den Umweltschutz.

Ziel ist es, dass immer mehr Elektroautos genutzt werden. Dafür gibt es Fördermaßnahmen wie z.B. die Kaufprämie für Elektroautos in Deutschland oder die Befreiung der Elektroautos für zehn Jahre von der Kraftfahrzeugsteuer. Noch wichtiger ist aber, dass die Ladeinfrastruktur kontinuierlich weiter ausgebaut wird. Als Energieversorger und Infrastrukturdienstleister sieht sich hier auch die Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen Gruppe in der Pflicht, für die notwendige Ladeinfrastruktur zu sorgen.

Ladesäulen der Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen Gruppe

Störungs-
Hotline

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Ladevorgang

Für den Zugang und die Abrechnung der Ladevorgänge an unseren öffentlichen Ladesäulen arbeiten die Stadtwerke ab sofort mit der E-Mobilitätsplattform M8Mit zusammen. M8MIT ist ein zertifizierter E-Mobilitätsanbieter der MSU Solution GmbH aus Halle (Saale) und erfüllt die Roaming Anforderungen für unsere öffentlich geförderte Ladeinfrastruktur.

Über die Anbindung an das Roaming Netzwerk Hubject, ist der Zugang zu vielen weiteren Ladestationen in Europa möglich.

Mit der M8MIT-App sind alle Ladestationen, auch standortbezogen auffindbar. In Echtzeit ist zu sehen, welche Ladestation gerade frei oder belegt ist. Die M8MIT -App ist bei Google Play bzw. im App Store erhältlich.

Sie können durch verschiedene Wege an unseren Ladestationen bequem Laden und Bezahlen:

Laden via Webportal

Ladekabel
verbinden

Ladekabel der Ladesäule verbinden.

Einloggen und
Laden drücken

bei m8mit

Webportal via aufgedruckten QR-Code öffnen oder unter m8mit.de zu öffnen. Einfach Laden drücken.

Ladekabel
entfernen

Ladekabel entfernen nach dem Ladevorgang ooder per Webportal laden beenden.

Laden via SMS

Ladepunktnummer
per SMS senden

SMS mit Ladepunktnummer an Nummer auf der Ladestation senden.

Ladevorgang
starten und
beenden

Ladekabel verbinden und Ladevorgang an der Ladesäule starten. Ladevorgang beenden per Fahrzeug oder per SMS mit “STOP”+ Ladepunktnummer.

Rechnung
erhalten

Rechnung erhalten via SMS mit dem Downloadlink inkusive.

Laden via RFID-Ladekarte

Ladekabel
verbinden

Ladekabel der Ladesäule verbinden.

Ladekarte
auflegen und

laden starten

Ladekarte, die Sie von uns erhalten auflegen an der Ladestation und Ladevorgang am Bildschirm starten.

Ladekabel
entfernen

Ladekabel entfernen nach dem Ladevorgang oder per Webportal laden beenden.

Die Ladekarte erhalten Sie ab Januar 2021 bei uns. Kontaktieren Sie uns! Abgerechnet werden die pro Ladevorgang gelieferten Kilowattstunden Strom.

Preise an den Ladesäulen der Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen:

Für Gäste Für registrierte Kunden
49,00 Cent/kWh (brutto) 38,00 Cent/kWh (brutto)

MEINEN STROM

BERECHNEN

Wählen Sie zwischen einem günstigen Sondertarif oder bleiben Sie ganz flexibel in unserer Grundversorgung.

MEINEN Heizstrom

BERECHNEN

Wählen Sie zwischen einem günstigen Sondertarif oder bleiben Sie ganz flexibel in unserer Grundversorgung.

MEIN ERDGAS

BERECHNEN

Wählen Sie zwischen einem günstigen Sondertarif oder bleiben Sie ganz flexibel in unserer Grundversorgung.

Haushaltskunden
Geschäftskunde
Personen im haushalt
Größe des Unternehmens
Fläche in m²
1
kWh